Brücken bildende Begegnungen

In den letzten Jahren haben wir unsere Arbeit erweitert und Programme integriert, die Brücken bilden zwischen Menschen mit muslimischen, jüdischen, christlichen und anderen religiösen und nicht-religiösen Hintergründen. Unsere Programme zur Bildung von Brücken bestehen aus Begegnungen in der Wüste, Seminaren und internationalen Konferenzen. Diese Programme ermöglichen den Dialog, um Verständnis und Versöhnung zu fördern. Unser Ziel ist es, die Leiter von Gemeinden in die Lage zu versetzen, Versöhnung in ihren Gemeinschaften zu initiieren und als Konfliktmediatoren tätig zu sein.